Liebe Klasse 7d,

nach unserem kleinen, aber sehr notwendigen Exkurs zum Thema „normgerechte E-Mail“ in der letzten Woche kehren wir zum Thema "Werbung" zurück und vertiefen die Kenntnisse. Werbung spielt geschickt mit der Sprache, Werbetexter sind sehr kreative Leute.

 

1. Bitte lest euch im Lehrbuch auf Seite 198 das Merkwissen „Sprachliche Mittel von Werbung“ unten im Kasten durch und übernehmt den Inhalt in euer Heft.

 

2. Schaut euch nun die Slogans oben auf der Seite im grauen Kasten an. Sucht euch 3 davon aus. Übertragt sie in euer Heft und schreibt dahinter, welches sprachliche Mittel jeweils verwendet wird.

 

3. Der NDR macht besonders kreative Radiowerbung. Lest euch im LB S. 199 oben zwei Spots der Werbekampagne „Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf.“ durch und beantwortet die Aufgabe 2 a, b, c schriftlich in eurem Heft.

 

4. Hört euch weitere Beispiele der Kampagne an:

https://www.bing.com/videos/search?q=NDR+Radiowerbung+geht+ins+Ohr+bleibt+im+Kopf&&view=detail&mid=41E315B0B6336EB8169441E315B0B6336EB81694&rvsmid=016276D1FC753D6A00C7016276D1FC753D6A00C7&FORM=VDMCNR (Raser)

https://www.bing.com/videos/search?q=NDR+Radiowerbung+geht+ins+Ohr+bleibt+im+Kopf&&view=detail&mid=A2CB2355A7E81229B1F8A2CB2355A7E81229B1F8&rvsmid=016276D1FC753D6A00C7016276D1FC753D6A00C7&FORM=VDMCNR (Computersprache)

https://www.bing.com/videos/search?q=NDR+Radiowerbung+geht+ins+Ohr+bleibt+im+Kopf&&view=detail&mid=6E889D9C0F45275E8D326E889D9C0F45275E8D32&rvsmid=71FCD42EF1CB2D0CCDAF71FCD42EF1CB2D0CCDAF&FORM=VDQVAP (Faust)

 

5. Zeichnet euch eine Tabelle mit den folgenden Spalten in euer Heft und füllt sie aus:

Spot | Wer spricht? | Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?

 

6. Beschreibt kurz das Schema, nachdem alle Spots aufgebaut sind.

 

7. Verfasst selbst einen Spot im Rahmen dieser Kampagne an einen freigewählten Adressaten (z.B. an eure Geschwister, Freunde, den Postboten, einen Nachbarn etc.) und zu einem fiktiven Thema mit einer Pointe (=überraschenden Wendung). Der Spot sollte nicht länger als 10 Sätze sein. Diese Aufgabe könnt ihr auch gern zu zweit lösen, denn kreativ ist man oft am meisten in kleinen Gruppen.

Und wenn ihr Freude daran habt, könnt ihr den Spot als Tondatei aufnehmen. Die hören wir uns dann im Unterricht an.

 

Ich hoffe, wie sehen und alle nach den Pfingstferien gesund wieder. Ich freue mich auf euch. Bei Rückfragen erreicht ihr mich wie immer unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hezrlichst eure Fr. Mencke