Liebe Gruppe 1,

wie ihr euch denken könnt, bearbeitet ihr heute auch das Thema "Talsperren" (siehe Aufgaben vom 30. Juni). Zusätzlich legt ihr euch danach bitte ein Extra-Methodenblatt "Auswertung von Klimadiagrammen" an. Schreibt dann den kleinen grünen Kasten links unten auf S. 60 ab. Heftet dieses Blatt danach hinten in den Methodenteil eures Hefters ab.

Wenn dies erledigt ist, von mir: Schöne Ferien!! :-) Passt auf euch auf und bleibt schön gesund!

Liebe Gruppe 1,

wie ihr euch denken könnt, bearbeitet ihr heute auch das Thema "Talsperren" (siehe Aufgaben vom 30. Juni). Zusätzlich legt ihr euch danach bitte ein Extra-Methodenblatt "Auswertung von Klimadiagrammen" an. Schreibt dann den kleinen grünen Kasten links unten auf S. 60 ab. Heftet dieses Blatt danach hinten in den Methodenteil eures Hefters ab.

Wenn dies erledigt ist, von mir: Schöne Ferien!! :-) Passt auf euch auf und bleibt schön gesund!

Liebe Gruppe 2,

heute bereitet ihr schon das Abschlussthema zum Mittelgebirgsland vor. Am Beispiel des Harzes sollt ihr euch mit Talsperren beschäftigen. Lest dazu im Lehrbuch die Seiten 62/ 63 und füllt dann die folgende Übersicht aus. Bitte auf ein neues Blatt schreiben.

 

Der Harz als Wasserspeicher

Wasserüberfluss im Harz durch

-

-

-

Hochwasser + Überschwemmungen

Folgen:

-

-

-

-

-

-

Gegenmaßnahmen: Bau von Talsperren

Aufgaben von Talsperren:

-

-

-

-

-

Hallo, ihr Lieben,

wie schon angekündigt, bearbeitet ihr die gepostete Aufgabe vom 16. Juni 2020, d.h. auch ihr fertigt eine Kartenskizze an. Gutes Gelingen!

Liebe Heimwerker 😉,

heute sollt ihr eine Kartenskizze vom Harz freihändig zeichnen.

Dazu nehmt ihr eine geeignete Atlaskarte zu Hilfe und versucht dünn mit Bleistift die Umrisse des Harzes auf ein A4-Zeichenblatt zu skizzieren, nicht schummeln und abpausen.

Die folgenden geographischen Objekte sollen in diese Umrisskarte eingetragen werden. Denkt auch daran, dafür eine Legende anzulegen.

Tragt mit einem kleinen Dreieck den Brocken und den Wurmberg ein.

Danach mit roten Punkten folgende Städte:

1 Wernigerode, 2 Goslar, 3 Thale, 4 Sangerhausen, 5 Nordhausen, 6 Blankenburg, 7 Osterrode

Mit einem feinen blauen Stift zeichnet ihr den Verlauf der Bode ein, aber mit Bleistift vorzeichnen.

Zum Schluss überlegt ihr euch ein Symbol für eine Talsperre und zeichnet damit die Rappbodetalsperre ein.

Anschließend gestaltet ihr die Karte farbig, z.B. den Umriss sauber mit schwarzem Fineliner nachzeichnen, den Harz mit hellbraunem oder braunem Buntstift (je nach Höhenlage) ausmalen…

Achtung: die Überschrift nicht vergessen.

Könnte ich doch einsammeln und bewerten, oder?!                     Zeitumfang: eine Doppelstunde