christmas 2877133 640

.... and the winner is: Jonas Freimann 6b, Du hast nach einer Auslosung Hardys Weihnachtsrätsel gewonnen. Bitte melde dich bei Herrn Fritze zur Preisverleihung! Auch vielen Dank für die zahlreichen, fast immer richtigen Einsendungen - und viel Glück beim nächsten Mal.

Die Lösung: Die Erde bildet einen Vollkreis mit 360 Grad, das enstpricht 21.600 Minuten (1 Grad setzt sich aus 60 Minuten zusammen, also 360 x 60). 10 Rentiere beschleunigen den Schlitten auf 100 Knoten (= Seemeilen/ pro Stunde. 1 Seemeile entspricht der Distanz einer Minute). Folglich benötigt der Weihnachtsmann genau 216 Stunden, geteilt durch 24 sind das 9 Tage.

Der Weihnachtsmann müsste also am 14.12. losfliegen um pünktlich am 23.12 wieder daheim zu sein.

Die Informationsseite des Schülerrates informiert über Termine und Ergebnisse seiner Arbeit.
Es besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, sich mit seinen Anfragen und Hinweisen an die Leitung des Schülerrates zu wenden.

HIer klicken für das Handbuch für Schülervertreter!

Leitung des Schülerrates

  Funktion  Name
Schülersprecherin  Paula Gitzel (12 B)   
Schülersprecher (Vertreter)  Deborah Hofmann (9 B)    
 
Liebe Mitschüler und Mitschülerinnen,
zum neuen Schuljahr begrüßt euch der Schülerrat ganz herzlich. Wir hoffen, dass die ersten Wochen im Schuljahr gut angelaufen sind und es keine größeren Probleme gaben. In Zukunft würden wir uns sehr über eure Mitarbeit und euer Interesse an der Schulpolitik freuen. Wir stehen euch jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite, falls ihr Probleme haben solltet. Außerdem werden wir in regelmäßigen Abständen Klassensprecherkonferenzen organisieren, wodurch ihr immer über wichtige Anliegen informiert werdet.
Mit lieben Grüßen
Paula und Debora

herbst2017

Volles Haus beim Herbstfest des Abijahrgangs 2018! Foto: Julius Grams

abi17

Mit Lemontree in die Prüfungen - viel Glück für die nächsten Wochen!

Im Rahmen meiner besonderen Lernleistung habe ich eine Software entwickelt, die den Abiturdurchschnitt errechnet. Dieses Programm soll es ermöglichen, einen ungefähren Wert des zu erwartenden Abiturdurchschnittes zu bilden. Die Software wird für alle Schüler des Markgraf-Albrecht-Gymnasiums Osterburg kostenlos zur Verfügung gestellt.