Guten Morgen liebe EthikschülerInnen!

 

Das Lehrerkollegium hat, wie ihr hoffentlich bereits wisst, "virtuelle Klassenräume" eingerichtet. Zum Autausch von Fragen und möglichen Arbeitergebnissen werde ich in den nächsten Tagen ebenfalls entsprechende Kurse für meine Ethikkurse erstellen. Nutzt diese als Plattform, euch über Aufgabenstellungen, Methoden, usw. auszutauschen. Sobald ich etwas geschulter mit dieser neuen Möglichkeit des Unterrichtens bin, sollten wir unter Umständen auch Diskussion (oder Gesprachs-)runden über dieses Portal einberufen können (schließlich lebt insbesondere die Ethik vom regen Austausch der Menschen miteinander). Vielleicht machen wir ja auch mal Live-Streams In jedem Fall werden die nächsten Wochen für uns alle ein aufregendes Seminar in Sachen "Unterricht im digitalen Zeitalter". 

 

Bis dahin könnt ihr mich jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auf dieser Seite findet ihr für eure jeweiligen Klassenstufen einige Aufgaben, welche den Ausfall des Ethikunterrichts während der nächsten drei Wochen kompensieren sollen. Bearbeitet diese nach bestem Gewissen. Für Rückfragen bezüglich der einzelnen Methoden (und Inhalte) werden wir euch bald zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen

eure EthiklehrerInnen :)

***Info: Im Fach Ethik werdet ihr keine wöchentlichen Aufgaben bekommen. Diese Aufgaben für die entsprechenden Jahrgänge sind großzügig für 3 Wochen á 90min (maximal) gerechnet. 

 

 

Aufgabe: Erarbeiten Sie sich mithilfe des Internets und des Lehrbuchs (S. 148 - 150 und 387) das Menschenbild Thomas Hobbes und Jean-Jaques Rousseaus. Fertigen Sie eine schriftliche Textanalyse an und erörtern Sie, welcher philosophischen Position Sie eher zustimmen (Hobbes oder Rousseau?). Beziehen Sie im Rahmen Ihrer Argumentation Beispiele des aktuellen Weltgeschehens mit ein.  

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auf dieser Seite findet ihr für eure jeweiligen Klassenstufen einige Aufgaben, welche den Ausfall des Ethikunterrichts während der nächsten drei Wochen kompensieren sollen. Bearbeitet diese nach bestem Gewissen. Für Rückfragen bezüglich der einzelnen Methoden (und Inhalte) werden wir euch bald zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen

eure EthiklehrerInnen :)

***Info: Im Fach Ethik werdet ihr keine wöchentlichen Aufgaben bekommen. Diese Aufgaben für die entsprechenden Jahrgänge sind seeeeehr großzügig für 3 Wochen á 90min (maximal) gerechnet. 

Kontakt BES: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Aufgabe: Fertigen Sie eine schriftliche Textanalyse zu den ethischen Vorstellungen J. Benthams und J.S. Mills an. Erarbeiten Sie im Zuge dessen das Verhältnis von Qualität und Quantität des Glücks im Utilitarismus. Nutzen Sie das LB S. 174 - 177. Entwickeln Sie Diskussionsthesen (gerne mit Gegenwartsbezug), mit welchen Sie die Bedeutung und Gültigkeit des Utilitarismus prüfen. 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auf dieser Seite findet ihr für eure jeweiligen Klassenstufen einige Aufgaben, welche den Ausfall des Ethikunterrichts während der nächsten drei Wochen kompensieren sollen. Bearbeitet diese nach bestem Gewissen. Für Rückfragen bezüglich der einzelnen Methoden (und Inhalte) werden wir euch bald zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen

eure EthiklehrerInnen :)

***Info: Im Fach Ethik werdet ihr keine wöchentlichen Aufgaben bekommen. Diese Aufgaben für die entsprechenden Jahrgänge sind seeeeehr großzügig für 3 Wochen á 90min (maximal) gerechnet. 

 

 

 

Aufgabe: Recherchieren Sie im Internet zu einem der folgenden Themen und bereiten Sie auf Grundlage Ihrer Recherche einen Kurzvortrag inklusive mindestens 5 Diskussionsthesen zu dem von Ihnen gewählten Thema vor.

- Frauenrechte (Entwicklung und Bedeutung) / Gerechtigkeit: Mann - Frau im Jahre 2020

- Kinderrechte (Entwicklung und Bedeutung)

- "gerechter Krieg"

- "Kampf um das Klopapier - Gerechtigkkeitsfragen zum Zusammenleben in Zeiten der Coronakrise"

- "America first" -> der Impfstoff und die USA 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auf dieser Seite findet ihr für eure jeweiligen Klassenstufen einige Aufgaben, welche den Ausfall des Ethikunterrichts während der nächsten drei Wochen kompensieren sollen. Bearbeitet diese nach bestem Gewissen. Für Rückfragen bezüglich der einzelnen Methoden (und Inhalte) werden wir euch bald zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen

eure EthiklehrerInnen :)

***Info: Im Fach Ethik werdet ihr keine wöchentlichen Aufgaben bekommen. Diese Aufgaben für die entsprechenden Jahrgänge sind seeeeehr großzügig für 3 Wochen á 90min (maximal) gerechnet. 

 

Aufgabe: Erarbeite dir mithilfe des Internets eine Definition für die Begriffe Nächstenliebe (gemäß des Christentums) und Mitleid (nach Arthur Schopenhauer). Vergleiche Schopenhauers Mitleidsbegriff mit deiner eigenen Auffassung vom Mitleidsbegriff (Umfang ca. 90').

Bearbeite im Lehrbuch die Aufgaben 1 und 2 S. 32. Fertige als Ergebnissicherung eine Collage zum Thema "Sex sells?" an.