symi

Rückblick Sommer 2016. Noch nie waren die Milchpreise so tief, viele Molkereiprodukte bekam man in den Supermärkten zu einem Spottpreis. Ein Segen für den Konsumenten. Wirklich? Gleichzeitig nahmen Schüler des Gymnasiums Osterburg, einen schleichenden Prozess des Milchkuhsterbens in unserer ländlich geprägten Region wahr. Immer weniger Milchkuhherden bestimmten das Bild unserer Landschaft, verknüpft mit erschütternden Einzelschicksalen vor allem kleiner Milchkuhbetriebe, die diesem Preisverfall nicht standhalten konnten. Diese Problematik sensibilisierte uns nicht nur, sie war für uns ein Appell, die Situation der Milchkuhbetriebe zu analysieren. So entstand als erster Schritt in diese Richtung unser Projekt: „Das Aussterben der Milchkuhbetriebe im Kontrollverein Osterburg“ im Juni 2016. Die Ergebnisse des finden Sie in "Systemfehler Milch". Astrid Johannes

 

vw2017

"Autowerk - Portal zur Produktion". Unter diesem Motto informierten sich am 9. Mai 46 Geographieschüler des 11. Jahrgangs bei VW in Wolfsburg im Rahmen der Fachexkursion Wirtschaftsgeographie.